Ich suche:
Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH als Nachtfalter 30-40%

Neue Stelle in gemeinschaftlicher Atmosphäre.
Nutzen Sie den Raum für Ihre Entfaltung.

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

In diesem einzigartigen Leistungsnetz stellt die Pflege mit ihren Pflegestationen sowohl die Akut- wie auch die rehabilitative Versorgung von Patienten sicher. Zur patientenorientierten und nachhaltigen Pflege arbeiten wir in interprofessionellen Teams zusammen und nutzen dabei die Konzepte der Bezugspflege, Patientenedukation und Peer Support. Unsere Kernkompetenzen sind das Kontinenzmanagement, das Haut-/Wundmanagement, die Bewegung sowie die Atmung/Beatmung. Wir begleiten die Menschen umfassend sowie lebenslang und gewichten zunehmend die Kontexte des Ageings und der psychischen Gesundheit.

Die Pflege SPZ besteht aus einer Intensivstation, drei Akutstationen sowie fünf Rehabilitationsstationen. Zur Unterstützung unserer Teams und zur Betreuung unserer Patientinnen und Patienten suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH 30-40% als Nachtfalter (17.45 – 23.00 Uhr).
Als Pflegefachfrau HF/FH (m/w) im Nachtfalterdienst (17.45 – 23.00 Uhr) unterstützen Sie den Spätdienst sowie die Nachtwache und sind unter anderem für folgende Aufgaben verantwortlich:
  • Pflege und Betreuung von Patienten in Akutsituationen und Rehabilitation
  • Komplikationsprävention sowie Patienten- und Angehörigenedukation
  • Psychosoziale Begleitung
  • Interprofessionelle Behandlung und Rehabilitation nach ICF

Der Nachtfalterdienst wird im Speziellen aufgrund der Vereinbarkeit von Beruf und Familie von unseren Mitarbeitenden sehr geschätzt. Neben den Nachtfalterdiensten und je nach Arbeitspensum besteht auch die Möglichkeit, zusätzlich an 1-2 Wochenenden pro Monat zu arbeiten.
Die Kombination der Akut- und Rehabilitationspflege sehen Sie als willkommene Herausforderung und scheuen sich nicht, Neues zu lernen. Nebst der persönlichen und pflegerischen Qualifikation verfügen Sie idealerweise über Kenntnisse einer Fremdsprache (f, i, e). Sie sind belastbar, aufgeschlossen, teamorientiert und können vernetzt denken. Erfahrung in der Rehabilitationspflege ist von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

Wir bieten Ihnen eine angemessene Einarbeitung und Einführung in das Fachgebiet der Paraplegiologie, wobei Sie während der Einarbeitungszeit von 2-3 Monaten zu einem höheren Arbeitspensum (nach Möglichkeit 80% oder mehr) vorwiegend im Frühdienst arbeiten sollten.

Ihr Arbeitgeber

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

In diesem einzigartigen Leistungsnetz stellt die Pflege mit ihren Pflegestationen sowohl die Akut- wie auch die rehabilitative Versorgung von Patienten sicher. Zur patientenorientierten und nachhaltigen Pflege arbeiten wir in interprofessionellen Teams zusammen und nutzen dabei die Konzepte der Bezugspflege, Patientenedukation und Peer Support. Unsere Kernkompetenzen sind das Kontinenzmanagement, das Haut-/Wundmanagement, die Bewegung sowie die Atmung/Beatmung. Wir begleiten die Menschen umfassend sowie lebenslang und gewichten zunehmend die Kontexte des Ageings und der psychischen Gesundheit.

Die Pflege SPZ besteht aus einer Intensivstation, drei Akutstationen sowie fünf Rehabilitationsstationen. Zur Unterstützung unserer Teams und zur Betreuung unserer Patientinnen und Patienten suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH 30-40% als Nachtfalter (17.45 – 23.00 Uhr).

Ihre Verantwortung

Als Pflegefachfrau HF/FH (m/w) im Nachtfalterdienst (17.45 – 23.00 Uhr) unterstützen Sie den Spätdienst sowie die Nachtwache und sind unter anderem für folgende Aufgaben verantwortlich:
  • Pflege und Betreuung von Patienten in Akutsituationen und Rehabilitation
  • Komplikationsprävention sowie Patienten- und Angehörigenedukation
  • Psychosoziale Begleitung
  • Interprofessionelle Behandlung und Rehabilitation nach ICF

Der Nachtfalterdienst wird im Speziellen aufgrund der Vereinbarkeit von Beruf und Familie von unseren Mitarbeitenden sehr geschätzt. Neben den Nachtfalterdiensten und je nach Arbeitspensum besteht auch die Möglichkeit, zusätzlich an 1-2 Wochenenden pro Monat zu arbeiten.

Ihre Persönlichkeit

Die Kombination der Akut- und Rehabilitationspflege sehen Sie als willkommene Herausforderung und scheuen sich nicht, Neues zu lernen. Nebst der persönlichen und pflegerischen Qualifikation verfügen Sie idealerweise über Kenntnisse einer Fremdsprache (f, i, e). Sie sind belastbar, aufgeschlossen, teamorientiert und können vernetzt denken. Erfahrung in der Rehabilitationspflege ist von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

Wir bieten Ihnen eine angemessene Einarbeitung und Einführung in das Fachgebiet der Paraplegiologie, wobei Sie während der Einarbeitungszeit von 2-3 Monaten zu einem höheren Arbeitspensum (nach Möglichkeit 80% oder mehr) vorwiegend im Frühdienst arbeiten sollten.

Ihre Vorteile

Wir haben ein Konzept (Skill- und Grademix) entwickelt, wie Pflegefachpersonen HF/FH und Fachpersonal Gesundheit (FaGe) mit einem sinnvollen Miteinander den Pflegeauftrag erfüllen können. Auf Sie warten ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tä­tigkeitsgebiet, interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkei­ten sowie ein moderner Arbeitsplatz an schönster Lage am Sempachersee. Das SPZ zeichnet sich zudem durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.

Simon Supersaxo, HR-Verantwortlicher, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Human Resources
Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
T 041 939 57 71

paraplegie.ch/karriere