Ich suche:
Fachexpertin Infektionsprävention (m/w) 80%

Neue Stelle, neue Chance.
Verändern Sie etwas in Ihrem Leben und in dem anderer.

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Wir beschäftigen rund 1250 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit.

Der Schwerpunkt der Spitalhygiene liegt in der Prävention von nosokomialen Infektionen. Das Spitalhygiene-Team besteht aus zwei Fachexperten für Infektionsprävention und wird geführt durch eine Infektiologin. Ein interdisziplinäres Infektiologie- und Hygiene Board tagt quartalsmässig und definiert Richtlinien und Massnahmen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine Fachexpertin Infektionsprävention (m/w) 80%.
  • Weiterentwicklung und Mitverantwortung für die Einhaltung des Spitalhygienekonzeptes
  • Beratung und Schulung in hygienerelevanten Themen
  • Erarbeitung und Überwachung der Umsetzung von Hygienerichtlinien
  • Verantwortung für die Datenerfassung nationaler und lokaler Surveillance-Programme (Infekterfassung, Händehygieneerfassung, usw.)
  • Unterstützung und Beratung bei Investitionen, Geräte- und Materialeinkauf
  • Eintrittsmanagement: Bestimmen der hygienischen Massnahmen
  • Mikrobiologische Untersuchungen initiieren, Ergebnisse auswerten und entsprechende Massnahmen einleiten und dokumentieren
  • Erstellen von Arbeitsabläufen und Standards sowie deren laufende Überarbeitung und Anpassung
Sie verfügen über das Diplom als Pflegefachperson HF/FH und bringen einige Jahre Berufserfahrung im Spitalbereich mit. Zudem haben Sie eine abgeschlossene Weiterbildung als Fachexpertin/-experte für Infektionsprävention oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren. Sie sind eine kommunikative, verantwortungsvolle und flexible Persönlichkeit, lieben ein eigenständiges Arbeiten und bringen Organisationstalent, gute IT-Anwenderkenntnisse mit. Fremdsprachenkenntnisse (F/I/E) sind von Vorteil und Ihre Fähigkeit, Wissen zu vermitteln, rundet Ihr Profil ab.

Ihr Arbeitgeber

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Wir beschäftigen rund 1250 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit.

Der Schwerpunkt der Spitalhygiene liegt in der Prävention von nosokomialen Infektionen. Das Spitalhygiene-Team besteht aus zwei Fachexperten für Infektionsprävention und wird geführt durch eine Infektiologin. Ein interdisziplinäres Infektiologie- und Hygiene Board tagt quartalsmässig und definiert Richtlinien und Massnahmen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine Fachexpertin Infektionsprävention (m/w) 80%.

Ihre Verantwortung

  • Weiterentwicklung und Mitverantwortung für die Einhaltung des Spitalhygienekonzeptes
  • Beratung und Schulung in hygienerelevanten Themen
  • Erarbeitung und Überwachung der Umsetzung von Hygienerichtlinien
  • Verantwortung für die Datenerfassung nationaler und lokaler Surveillance-Programme (Infekterfassung, Händehygieneerfassung, usw.)
  • Unterstützung und Beratung bei Investitionen, Geräte- und Materialeinkauf
  • Eintrittsmanagement: Bestimmen der hygienischen Massnahmen
  • Mikrobiologische Untersuchungen initiieren, Ergebnisse auswerten und entsprechende Massnahmen einleiten und dokumentieren
  • Erstellen von Arbeitsabläufen und Standards sowie deren laufende Überarbeitung und Anpassung

Ihre Persönlichkeit

Sie verfügen über das Diplom als Pflegefachperson HF/FH und bringen einige Jahre Berufserfahrung im Spitalbereich mit. Zudem haben Sie eine abgeschlossene Weiterbildung als Fachexpertin/-experte für Infektionsprävention oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren. Sie sind eine kommunikative, verantwortungsvolle und flexible Persönlichkeit, lieben ein eigenständiges Arbeiten und bringen Organisationstalent, gute IT-Anwenderkenntnisse mit. Fremdsprachenkenntnisse (F/I/E) sind von Vorteil und Ihre Fähigkeit, Wissen zu vermitteln, rundet Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile

Wir unterstützen Sie mit konkreten, zielorientierten Entwicklungsplänen im Hinblick auf diese Schlüsselfunktion. Sie werden systematisch auf die neue Verantwortung vorbereitet, begleitet und unterstützt.

Auf Sie wartet ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet, interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein moderner Arbeitsplatz und dies an schönster Lage am Sempachersee. Das SPZ zeichnet sich zudem durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.

Gerne erteilen Ihnen Diana Sigrist-Nix, Leiterin Rehabilitation, unter der Telefonnummer 041 939 57 11 weitere Auskünfte.

Sind Sie interessiert?

Fabienne Käppeli, HR-Verantwortliche, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Human Resources
Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
T 041 939 57 74

paraplegie.ch/karriere