Ich suche:
Fachfrau Gesundheit (m/w) mit Bereitschaft zur Zusatzausbildung IPS 70-100%

Neue Stelle, um weiterzukommen.
Machen Sie Ihren Weg.

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1250 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

Zur Verstärkung unseres Teams auf der Intensivpflegestation suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Fachfrau Gesundheit (m/w) mit Bereitschaft zur Zusatzausbildung IPS 70-100%
  • Betreuung von Patientinnen und Pa­tienten mit traumatologischen, internistischen und speziell wirbelsäulenchirurgischen und neurologischen Krankheitsbildern
  • Arbeit im Tandem mit Delegationsprinzip: es gilt der allgemeine Kompetenzkatalog der FAGE-Ausbildung, das SPZ bietet erweiterte Kompetenzen die in einem Erweiterungskurs angeboten werden
  • Pflege von akutbeatmeten oder durch die Lähmung bedingte dauerbe­atmeten Patienten
  • flexibler Einsatz auf der Intensivstation, IMC-Station und zu einem späteren Zeitpunkt auch auf der postoperativen Station möglich
Die Kombination der Akut- und Rehabilitationspflege sehen Sie als willkommene Herausforderung und schätzen es, Neues zu lernen. Nebst der pflegerischen Qualifikation und Interesse an der Intensivmedizin verfügen Sie idealerweise über Kenntnisse einer Fremdsprache (f, i, e). Sie sind belastbar, bereit, mehr Verantwortung gemäss erweitertem Kompetenzkatalog zu übernehmen, aufgeschlossen, teamorientiert, können vernetzt denken und bringen ein hohes Mass an Einfühlungsvermögen mit.

Ihr Arbeitgeber

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1250 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

Zur Verstärkung unseres Teams auf der Intensivpflegestation suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Fachfrau Gesundheit (m/w) mit Bereitschaft zur Zusatzausbildung IPS 70-100%

Ihre Verantwortung

  • Betreuung von Patientinnen und Pa­tienten mit traumatologischen, internistischen und speziell wirbelsäulenchirurgischen und neurologischen Krankheitsbildern
  • Arbeit im Tandem mit Delegationsprinzip: es gilt der allgemeine Kompetenzkatalog der FAGE-Ausbildung, das SPZ bietet erweiterte Kompetenzen die in einem Erweiterungskurs angeboten werden
  • Pflege von akutbeatmeten oder durch die Lähmung bedingte dauerbe­atmeten Patienten
  • flexibler Einsatz auf der Intensivstation, IMC-Station und zu einem späteren Zeitpunkt auch auf der postoperativen Station möglich

Ihre Persönlichkeit

Die Kombination der Akut- und Rehabilitationspflege sehen Sie als willkommene Herausforderung und schätzen es, Neues zu lernen. Nebst der pflegerischen Qualifikation und Interesse an der Intensivmedizin verfügen Sie idealerweise über Kenntnisse einer Fremdsprache (f, i, e). Sie sind belastbar, bereit, mehr Verantwortung gemäss erweitertem Kompetenzkatalog zu übernehmen, aufgeschlossen, teamorientiert, können vernetzt denken und bringen ein hohes Mass an Einfühlungsvermögen mit.

Ihre Vorteile

Auf Sie warten ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tä­tigkeitsgebiet, eine angemessene Einführung in das Fachgebiet der Paraplegiologie, vielfältige Aus- und Weiterbildungen, sowie ein moderner Arbeitsplatz an schönster Lage am Sempachersee. Die Kosten der Zusatzausbildung FaGe-IPS werden durch das SPZ unterstützt. Wir bieten langfristige Entwicklungsmöglichkeiten an und bei Interesse und Eignung besteht die Möglichkeit, die HF-Ausbildung zu absolvieren. Das SPZ zeichnet sich zudem durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Annemiek de Jager, Leiterin Intensivmedizin Pflege, Telefon 041 939 55 09 gerne zur Verfügung.

Beatrice Dittli, HR-Verantwortliche, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Human Resources
Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
T 041 939 53 46

paraplegie.ch/karriere