Ich suche:
Leiter*in RespiCare 80-100%

Neue Stelle in gemeinschaftlicher Atmosphäre.
Nutzen Sie den Raum für Ihre Entfaltung.

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

Zur Verstärkung unseres RespiCare-Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n

Leiter*in RespiCare 80-100%
Operative Führung der Einheit RespiCare
Sie leiten das 6-köpfige Team und sind mitverantwortlich für die Weiterentwicklung und Integration innerhalb der Beatmungsmedizin

Operative Mitarbeit im Team
Gewährleistung einer optimalen Langzeitbetreuung von beatmeten Patienten post-intensiv, stationär und ambulant von querschnittgelähmten und nicht querschnittgelähmten Patienten

Aufgabenbereiche:
  • Gewährleistung einer optimalen Langzeitbetreuung von heimbeatmeten und/ oder tracheotomierten Patienten
  • Support der Stationen bei Nachbehandlung und der Betreuung ambulanter Patienten
  • Assistenz und selbstständige Durchführung bei Diagnostik und Interventionen (Cardioechographie, EKG, Langzeit-EKG, Lungenfunktion, Langzeitblutdruckmessungen, Blutentnahmen bei schwierigen Venenverhältnissen)
  • Bereitschaft Pikettdienst zu leisten
Als Leiter*in RespiCare verfügen Sie über ein NDS in Intensivpflege oder eine Weiterbildung zum Respiratory Therapist sowie eine breite Berufserfahrung in der Intensivpflege resp. im Bereich Atmung und Beatmung. Führungsthemen sind eine Leidenschaft von Ihnen und Sie konnten im beruflichen Umfeld bereits Ihre Leadership-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sie sind ein Organisationstalent mit ausgeprägter Teamorientierung und kennen die Bedeutung des Transformationsmanagements. Der stetige Veränderungswille ist für Sie eine willkommene Herausforderung. Gute Informatik-Kenntnisse sowie die Fähigkeit, den Führungsauftrag im Fokus des Gesamtbetriebes wahrzunehmen runden Ihr Profil ab.

Ihr Arbeitgeber

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

Zur Verstärkung unseres RespiCare-Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n

Leiter*in RespiCare 80-100%

Ihre Verantwortung

Operative Führung der Einheit RespiCare
Sie leiten das 6-köpfige Team und sind mitverantwortlich für die Weiterentwicklung und Integration innerhalb der Beatmungsmedizin

Operative Mitarbeit im Team
Gewährleistung einer optimalen Langzeitbetreuung von beatmeten Patienten post-intensiv, stationär und ambulant von querschnittgelähmten und nicht querschnittgelähmten Patienten

Aufgabenbereiche:
  • Gewährleistung einer optimalen Langzeitbetreuung von heimbeatmeten und/ oder tracheotomierten Patienten
  • Support der Stationen bei Nachbehandlung und der Betreuung ambulanter Patienten
  • Assistenz und selbstständige Durchführung bei Diagnostik und Interventionen (Cardioechographie, EKG, Langzeit-EKG, Lungenfunktion, Langzeitblutdruckmessungen, Blutentnahmen bei schwierigen Venenverhältnissen)
  • Bereitschaft Pikettdienst zu leisten

Ihre Persönlichkeit

Als Leiter*in RespiCare verfügen Sie über ein NDS in Intensivpflege oder eine Weiterbildung zum Respiratory Therapist sowie eine breite Berufserfahrung in der Intensivpflege resp. im Bereich Atmung und Beatmung. Führungsthemen sind eine Leidenschaft von Ihnen und Sie konnten im beruflichen Umfeld bereits Ihre Leadership-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sie sind ein Organisationstalent mit ausgeprägter Teamorientierung und kennen die Bedeutung des Transformationsmanagements. Der stetige Veränderungswille ist für Sie eine willkommene Herausforderung. Gute Informatik-Kenntnisse sowie die Fähigkeit, den Führungsauftrag im Fokus des Gesamtbetriebes wahrzunehmen runden Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile

Wir bieten Ihnen eine angemessene Einarbeitung und Einführung in den Arbeitsbereich. Auf Sie warten ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet, interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein moderner Arbeitsplatz an schönster Lage am Sempachersee. Das SPZ zeichnet sich zudem durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Tom Hansen, Pflegedienstleiter Akutmedizin, T 041 939 55 16 gerne zur Verfügung.

Beatrice Dittli, HR-Verantwortliche, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Human Resources
Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
T 041 939 53 46

paraplegie.ch/karriere