Ich suche:
Medizinische*r Praxisassistent*in Sportmedizin 60-80%

Neue Stelle, um weiterzukommen.
Machen Sie Ihren Weg.

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

Unsere Sportmedizin / Swiss Olympic Medical Center ist das Führende seiner Art in der Zentralschweiz. Auf der Grundlage von ausgewählten, wissenschaftlich fundierten Untersuchungen beraten, motivieren und begleiten wir Querschnittgelähmte, Patienten und Sportler mit dem Ziel einer lebenslangen, gesundheitsfördernden sportlichen Betätigung. Im Klinikbereich umfasst unser Leistungsbereich die Akutversorgung und Rehabilitation querschnittgelähmter Patienten sowie Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen und Querschnittsyndromen.

Für das Sekretariat der Sportmedizin suchen wir per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine engagierte und belastbare Persönlichkeit als medizinische*r Praxisassistent*in (MPA) Sportmedizin 60-80%.
  • Selbstständige Organisation der Sprechstunde und der Patientenaufgebote sowie Empfang und Begleitung der Patienten und Sportler
  • Durchführung von Blutentnahmen, EKG, Spirometrien, Körperfettmessungen, Eiseninfusionen, etc.
  • Mithilfe bei der Durchführung von Leistungstests (Ergospirometrien, Laktatsenketests, Sprungkrafttests usw.) und Gesundheitschecks
  • Mithilfe bei der Organisation von internen und externen Dienstleistungsangeboten (z.B. Sportmediziner-Kurs, Basisgesundheitscheck für Mitarbeitende, etc.)
  • Allgemeine Sekretariatsarbeiten
Sie verfügen über eine Ausbildung als medizinische*r Praxisassistent*in (MPA) mit Berufserfahrung und haben eine Affinität zum Rollstuhlsport oder zu Sport generell. Sie bringen gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie mit und sind versiert im Umgang mit EDV. Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Italienisch oder Französisch sind von Vorteil. Zudem sind Sie flexibel, teamfähig und bringen die Fähigkeit mit, vernetzt zu denken.

Ihr Arbeitgeber

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

Unsere Sportmedizin / Swiss Olympic Medical Center ist das Führende seiner Art in der Zentralschweiz. Auf der Grundlage von ausgewählten, wissenschaftlich fundierten Untersuchungen beraten, motivieren und begleiten wir Querschnittgelähmte, Patienten und Sportler mit dem Ziel einer lebenslangen, gesundheitsfördernden sportlichen Betätigung. Im Klinikbereich umfasst unser Leistungsbereich die Akutversorgung und Rehabilitation querschnittgelähmter Patienten sowie Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen und Querschnittsyndromen.

Für das Sekretariat der Sportmedizin suchen wir per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine engagierte und belastbare Persönlichkeit als medizinische*r Praxisassistent*in (MPA) Sportmedizin 60-80%.

Ihre Verantwortung

  • Selbstständige Organisation der Sprechstunde und der Patientenaufgebote sowie Empfang und Begleitung der Patienten und Sportler
  • Durchführung von Blutentnahmen, EKG, Spirometrien, Körperfettmessungen, Eiseninfusionen, etc.
  • Mithilfe bei der Durchführung von Leistungstests (Ergospirometrien, Laktatsenketests, Sprungkrafttests usw.) und Gesundheitschecks
  • Mithilfe bei der Organisation von internen und externen Dienstleistungsangeboten (z.B. Sportmediziner-Kurs, Basisgesundheitscheck für Mitarbeitende, etc.)
  • Allgemeine Sekretariatsarbeiten

Ihre Persönlichkeit

Sie verfügen über eine Ausbildung als medizinische*r Praxisassistent*in (MPA) mit Berufserfahrung und haben eine Affinität zum Rollstuhlsport oder zu Sport generell. Sie bringen gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie mit und sind versiert im Umgang mit EDV. Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Italienisch oder Französisch sind von Vorteil. Zudem sind Sie flexibel, teamfähig und bringen die Fähigkeit mit, vernetzt zu denken.

Ihre Vorteile

Auf Sie warten eine interessante und abwechslungsreiche Stelle in einem kollegialen und motivierten Team, interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein moderner Arbeitsplatz an schönster Lage am Sempachersee. Das SPZ zeichnet sich zudem durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.

Gerne erteilt Ihnen Herr Dr. med. Phil Jungen, Chefarzt Sportmedizin, unter der Telefonnummer 041 939 66 11 weitere Auskünfte.

Simon Supersaxo, HR-Verantwortlicher, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Human Resources
Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
T 041 939 57 71

paraplegie.ch/karriere