Ich suche:
Oberarzt*Ärztin Innere Medizin oder PMR 80%

Neue Stelle mit erstklassiger Infrastruktur.
Arbeiten Sie hochprofessionell.

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

Unser Leistungsbereich umfasst die Akutversorgung und Rehabilitation querschnittgelähmter Patienten, die Behandlung internistischer Erkrankungen sowie die Behandlung von Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen und Querschnittsyndromen. Dazu verfügen wir über die FMH-Weiterbildungsanerkennungen für Allgemeine Innere Medizin, Neurorehabilitation, Intensivmedizin, Anästhesiologie, Physikalische Medizin und Rehabilitation, Psychosoziale und Psychosomatische Medizin, Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates sowie Ambulante Innere Medizin. Das Zentrum verfügt seit November 2019 über drei Akut- und fünf Rehastationen (182 Betten), drei Operationssäle und eine Intensivstation (16 Betten).

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung eine kommunikative und engagierte Persönlichkeit als Oberarzt/Ärztin Innere Medizin oder PMR 80%.
  • Personelle und fachliche Verantwortung für eine Station, d.h. Führung von Assistenzärzten und Unter-Assistenten
  • Unterstützung bei der Betreuung der Erstrehabilitationspatienten inkl. beatmeten Patienten, die direkt von der Intensivstation auf die Rehastation verlegt werden
  • Verantwortlich für die akutmedizinischen Themen bei Patienten auf der Rehastation
  • Unterstützung bei der Behandlung von Patienten zur Funktionsverbesserung
  • Mitwirkung bei der Weiterbildung der Assistenzärzte und Unterassistenten
  • Aktive und übergreifende Zusammenarbeit im interprofessionellen Behandlungsteam im Rahmen einer koordinierten Patientenbetreuung
  • Mitarbeit in klinischer Forschung Rehabilitationsmedizin mit der Möglichkeit zur Habilitation
  • Mitwirkung bei der Unterrichtsgestaltung im Rahmen des Joint Medical Masters an der Uni Luzern
  • Mithilfe bei der Sicherstellung der Dienste auf den drei Akut- und fünf Rehastationen
Für die Übernahme dieser anspruchsvollen Aufgabe verfügen Sie über einen Facharzttitel für Allgemeine Innere Medizin und/oder Physikalische Medizin und Rehabilitation oder befinden sich im letzten Weiterbildungsjahr. Ihre Ausbildung in der klinischen Forschung oder einen PhD – auch das Interesse eine solche Ausbildung zu absolvieren – rundet Ihr Profil ab. Ihre Erfahrungen im Bereich Akutmedizin und Rehabilitation sowie die umfassende Erfahrung in Innerer Medizin vereinfachen Ihnen den Einstieg bei uns. Wenn Sie sich zudem als eine innovative Persönlichkeit mit der Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit beschreiben und nebst den fliessenden Deutsch-Kenntnissen auch von Vorteil Fremdsprachkenntnisse (F, I, E) mitbringen, dann sind Sie unsere gesuchte Person.

Ihr Arbeitgeber

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit. Das SPZ in 9 Buchstaben erklärt: QRB-ARL-PFM auf thecube.ch.

Unser Leistungsbereich umfasst die Akutversorgung und Rehabilitation querschnittgelähmter Patienten, die Behandlung internistischer Erkrankungen sowie die Behandlung von Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen und Querschnittsyndromen. Dazu verfügen wir über die FMH-Weiterbildungsanerkennungen für Allgemeine Innere Medizin, Neurorehabilitation, Intensivmedizin, Anästhesiologie, Physikalische Medizin und Rehabilitation, Psychosoziale und Psychosomatische Medizin, Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates sowie Ambulante Innere Medizin. Das Zentrum verfügt seit November 2019 über drei Akut- und fünf Rehastationen (182 Betten), drei Operationssäle und eine Intensivstation (16 Betten).

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung eine kommunikative und engagierte Persönlichkeit als Oberarzt/Ärztin Innere Medizin oder PMR 80%.

Ihre Verantwortung

  • Personelle und fachliche Verantwortung für eine Station, d.h. Führung von Assistenzärzten und Unter-Assistenten
  • Unterstützung bei der Betreuung der Erstrehabilitationspatienten inkl. beatmeten Patienten, die direkt von der Intensivstation auf die Rehastation verlegt werden
  • Verantwortlich für die akutmedizinischen Themen bei Patienten auf der Rehastation
  • Unterstützung bei der Behandlung von Patienten zur Funktionsverbesserung
  • Mitwirkung bei der Weiterbildung der Assistenzärzte und Unterassistenten
  • Aktive und übergreifende Zusammenarbeit im interprofessionellen Behandlungsteam im Rahmen einer koordinierten Patientenbetreuung
  • Mitarbeit in klinischer Forschung Rehabilitationsmedizin mit der Möglichkeit zur Habilitation
  • Mitwirkung bei der Unterrichtsgestaltung im Rahmen des Joint Medical Masters an der Uni Luzern
  • Mithilfe bei der Sicherstellung der Dienste auf den drei Akut- und fünf Rehastationen

Ihre Persönlichkeit

Für die Übernahme dieser anspruchsvollen Aufgabe verfügen Sie über einen Facharzttitel für Allgemeine Innere Medizin und/oder Physikalische Medizin und Rehabilitation oder befinden sich im letzten Weiterbildungsjahr. Ihre Ausbildung in der klinischen Forschung oder einen PhD – auch das Interesse eine solche Ausbildung zu absolvieren – rundet Ihr Profil ab. Ihre Erfahrungen im Bereich Akutmedizin und Rehabilitation sowie die umfassende Erfahrung in Innerer Medizin vereinfachen Ihnen den Einstieg bei uns. Wenn Sie sich zudem als eine innovative Persönlichkeit mit der Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit beschreiben und nebst den fliessenden Deutsch-Kenntnissen auch von Vorteil Fremdsprachkenntnisse (F, I, E) mitbringen, dann sind Sie unsere gesuchte Person.

Ihre Vorteile

Auf Sie warten ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet, interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein moderner Arbeitsplatz. Das SPZ zeichnet sich zudem durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Kamran Koligi, Leitender Arzt Paraplegiologie, Tel. +41 41 939 52 46, Herr Andreas Jenny, Leitender Arzt Paraplegiologie, Tel. +41 41 939 52 47 und Diana Sigrist-Nix, Leiterin Rehabilitation, Tel. +41 41 939 57 11 gerne zur Verfügung.

Fabienne Käppeli, HR-Verantwortliche, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Human Resources
Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
T 041 939 57 74

paraplegie.ch/karriere