Ich suche:
Peer Counsellor Angehörige 5-10%

Neue Stelle, neue Chance.
Verändern Sie etwas in Ihrem Leben und in dem anderer.

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit.

Für unsere Abteilung Peer Support und Angehörigenarbeit suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n motivierte*n Angehörigen – Peer Counsellor "50 Plus".
In Ihrer Vorbildrolle unterstützen Sie Menschen in der Erstrehabilitation und ergänzen das Team der Peer Counsellor (Peer = gleichrangig / Counsellor = Beratende).

Ihre Hauptaufgaben umfassen dabei unter anderem die folgenden Punkte:
  • Sie teilen Ihre Erfahrungen als Angehörige zu Alltags- sowie Lebensweltthemen und Belastungen in der Primärrehabilitation
  • Sie haben die Fähigkeit zu antizipieren, was es in der Rolle als Angehörige (auch nach Austritt) zu beachten gilt und kennen Entlastungsangebote
  • Sie kennen Strategien der Selbstpflege
  • Sie beteiligen sich an Bildungsveranstaltungen für Angehörige
Sie sind erfahrene*r Angehörige*r eines Menschen mit einer Querschnittlähmung, der im mittleren Alter para- oder tetraplegisch und im Schweizer Paraplegiker-Zentrum rehabilitiert wurde. Sie sind zudem mindestens 50 Jahre alt, bringen einen selbstbewussten Umgang mit dem eigenen Betroffen-Sein sowie eine positive Lebenseinstellung mit. Sie sind empathisch, aufmerksam sowie belastbar und bringen Gesprächs- und Beratungskompetenz in deutscher Sprache mit.
Den Mut, Herausforderungen authentisch zu offenbaren und ein wertschätzender Umgang mit Mitmenschen, sind die besten Voraussetzungen für diese Stelle.

Ihr Arbeitgeber

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patienten mit Querschnittlähmung, Wirbelsäulenleiden und zur Beatmungsentwöhnung sicher. Mit unserer klinischen Forschung überprüfen und fördern wir kontinuierlich die medizinischen Leistungen im gesamten Behandlungsspektrum. Wir beschäftigen rund 1350 Mitarbeitende aus 80 Berufen. Als Tochterunternehmen der Schweizer Paraplegiker-Stiftung gestalten wir das einzigartige Leistungsnetzwerk für Querschnittgelähmte wesentlich mit.

Für unsere Abteilung Peer Support und Angehörigenarbeit suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n motivierte*n Angehörigen – Peer Counsellor "50 Plus".

Ihre Verantwortung

In Ihrer Vorbildrolle unterstützen Sie Menschen in der Erstrehabilitation und ergänzen das Team der Peer Counsellor (Peer = gleichrangig / Counsellor = Beratende).

Ihre Hauptaufgaben umfassen dabei unter anderem die folgenden Punkte:
  • Sie teilen Ihre Erfahrungen als Angehörige zu Alltags- sowie Lebensweltthemen und Belastungen in der Primärrehabilitation
  • Sie haben die Fähigkeit zu antizipieren, was es in der Rolle als Angehörige (auch nach Austritt) zu beachten gilt und kennen Entlastungsangebote
  • Sie kennen Strategien der Selbstpflege
  • Sie beteiligen sich an Bildungsveranstaltungen für Angehörige

Ihre Persönlichkeit

Sie sind erfahrene*r Angehörige*r eines Menschen mit einer Querschnittlähmung, der im mittleren Alter para- oder tetraplegisch und im Schweizer Paraplegiker-Zentrum rehabilitiert wurde. Sie sind zudem mindestens 50 Jahre alt, bringen einen selbstbewussten Umgang mit dem eigenen Betroffen-Sein sowie eine positive Lebenseinstellung mit. Sie sind empathisch, aufmerksam sowie belastbar und bringen Gesprächs- und Beratungskompetenz in deutscher Sprache mit.
Den Mut, Herausforderungen authentisch zu offenbaren und ein wertschätzender Umgang mit Mitmenschen, sind die besten Voraussetzungen für diese Stelle.

Ihre Vorteile

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsgebiet in einem motivierten Team bestehend aus Direktbetroffenen mit verschiedenen Lähmungshöhen. Das SPZ zeichnet sich durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.

Gerne erteilt Ihnen Danielle Pfammatter, Leiterin Peersupport & Angehörige weitere Auskünfte, jeweils Dienstag bis Donnerstag, unter der Telefonnummer 041 939 53 37.

Simon Supersaxo, HR-Verantwortlicher, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Human Resources
Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
T 041 939 57 71

paraplegie.ch/karriere